Firmengeschichte

Firmengeschichte

1962

1962

  • Firmengründung als Kunst- und Bauschlosserei in der Ahnherrnstraße, Gemeinde Ammersricht

1967

1967

  • Start des Sand- und Druckgießverfahrens

1969

1969

  • Firmensitzverlagerung in den Mundfeldweg, Gemeinde Ammersricht (Werk I)

1976

1976

  • Anbau weiterer Werkshallen

1977

1977

  • Bezug der neuen Sand- und Druckgießerei

1979

1979

  • Erweiterungsbau um zwei Sheeds, gleichzeitiger Bau des Verwaltungsgebäudes

1990

1990

  • Integration Behindertenwerkstätten

1996

1996

  • Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

1997

1997

  • Eintritt der Geschwister Jutta und Josef Auer als geschäftsführende Gesellschafter
  • Bau des Logistikzentrums Werk I
  • 35-jähriges Firmenjubiläum
  • Erweiterungsbau Gießerei Halle 9 und Halle 13

2000

2000

  • Bau des Fertigungsstandortes Werk II im Industriegebiet Nord in Amberg

2001

2001

  • Start mit der Produktion von Magnesiumdruckguss

2002

2002

  • 40-jähriges Firmenjubiläum

2003

2003

  • Gründung der Tochterfirma Auer Metallkomponenten GmbH
  • Zertifizierung nach ISO TS 16949

2004

2004

  • Gründung der Tochterfirma Technotool s.r.o. in Asch, Tschechien

2009

2009

  • Verleihung der Staatsmedaille für besondere Dienste um die bayrische Wirtschaft

2012

2012

  • 50-jähriges Firmenjubiläum
  • Zertifizierung Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001

2013

2013

  • Verleihung des Jura-Awards für gelebte Inklusion
  • Zertifizierung Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001